Eleaf Akkus für E-Zigaretten

Es ist immer wieder eine Freude, neue Produkte der innovativen Firma iSmoka aus China präsentiert zu bekommen. Hier im Büro sind wir nämlich erklärte iSmoka Anhänger und das hauptsächlich weil die Firma in regelmäßigen Abständen fantastische Produkte auf den Markt bringt. iSmokas erklärtes Ziel ist es, dem Markt trendigere Produkte zu liefern. E-Zigaretten können manchmal etwas einförmig und monoton sein, deshalb ist es ein Segen, dass wir iSmoka als frische Brise in der Branche haben.

Insgesamt 1 Produkte

  1. Eleaf | iJust 2 Sub-Ohm | 2600 mAh

Insgesamt 1 Produkte

Eleaf Akkus: Mehr als nur ein schickes Design

Es ist aber nicht nur das fesche Design, sondern auch die Leistung der Produkte, die Eleaf ausmacht. Und das ist speziell bei Akkus, deren Strom das A und O für ein gutes Dampferlebnis ist, besonders wichtig. Eleaf produziert richtig starke Akkus zu einem sehr angemessenen Preis für Ihre E-Zigarette und diese haben wir in dieser Kategorie für sie zusammengestellt.

Wie auch die anderen Akkus in unserem Sortiment, gibt es Eleaf Akkus mit verschiedenen mAh-Werten (Milliamperestunden). Der Unterschied bei mAh ist recht simpel. Je mehr mAh, desto länger hält der Akku. Ein anderer Aspekt, den man beim Kaufen eines Akkus im Hinterkopf haben sollte, ist, dass die Lebenszeit eines Akkus gerne länger sein sollte als ein paar Wochen. Viele Benutzer von E-Zigaretten die minderwertige Akkus kaufen, werden die Erfahrung machen, dass diese schon nach kurzer Zeit nicht mehr in der Lage sind Strom zu speichern. Eleaf Akkus sind da viel attraktiver, denn ihre Lebenszeit ist deutlich länger als die vieler anderer Akkus und man muss Sie nicht so häufig austauschen.

Wann sollten Sie Ihren Akku austauschen?

Natürlich werden alle Akkus für E-Zigaretten mit der Zeit schwächer und Elekcig.de empfiehlt, dass Sie Ihren Akku alle 6-12 Monate austauschen. Wie lange Ihr Akku hält, kommt natürlich auch auf Ihren Verbrauch. Wenn es Zeit ist Ihren Akku auszutauschen, werden Sie merken, dass er in seiner Leistung nachlässt und die Abstände zwischen dem Aufladen immer kürzer werden.