Chat with us, powered by LiveChat

Schnelle Lieferung

Standard-Lieferung kostenlos

30 Tage Widerrufsrecht

Liquid mischen: Ein Guide für Anfänger

Liquid mischen: Ein Guide für Anfänger

Liquid mischen: Ein Guide für Anfänger

Warum soll ich mein Liquid selber mischen, wenn ich fertig gemischte Liquids kaufen kann? Diese Frage scheint berechtigt, vor allem weil das Mischen für Neueinsteiger wie eine Episode aus Breaking Bad wirken mag. Liquids für E-Zigaretten zu mischen ist jedoch nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint. Hier auf dieser Seite finden Sie eine Anleitung, die Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie zum perfekten Liquid kommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Auf Elekcig.de finden Sie alles, was Sie zum Liquid mischen brauchen: Basen, Aromen zum Mischen von eigenem E-Liquid und Nikotin Shots. Die größten Vorteile des Selber-Mischens sind der Preis (selbst Hand anzulegen ist günstiger) und die Möglichkeit alles aufs kleinste Detail selbst zu bestimmen. Wenn Sie selbst mischen, können Sie die Aromen verwenden, die Ihnen persönlich am besten zusagen und Sie können Ihr E-Liquid so lange abschmecken bis es perfekt für Sie ist. Durch die Kombination verschiedener Aromen, können Sie außerdem Geschmäcker herstellen, die es so nicht zu kaufen gibt. Seien Sie Ihr eigener Braumeister und mischen Sie Liquids, die niemand sonst dampft!

Das alles klingt vielleicht im ersten Moment nach viel Arbeit, aber eigentlich ist es gar kein Problem seine eigenen Liquids zu mischen.

Was brauche ich um selbst E-Liquid zu mischen?

Im Wesentlichen benötigen Sie nur wenige Komponenten zum Mischen Ihrer eigenen Liquids. Nachfolgend erklären wir Ihnen, was die jeweiligen Bestandteile bedeuten und worauf Sie beim Mischen achten sollten. Experimentieren Sie ruhig und finden Sie heraus, wie Sie am besten zu Ihrem Lieblings-Geschmack kommen.

VPG Base

Es gibt unterschiedliche Marken und Typen von VPG Basen. Einige sind besser als andere für bestimmte Aromen. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und einen richtig guten Lieferanten für VPG Base gefunden – diese Basen heißen Green Label. VPG Basen ergeben die Basis des E-Liquids - also die Flüssigkeit die es möglich macht, dass das Liquid verdampft.

Grundlage und wichtigster Bestandteil eines jeden Liquids ist die Base. Diese besteht in aller Regel aus folgenden beiden Rohstoffen: Propylenglykol (PG) und/oder pflanzliches Glyzerin (VG). Das Mischungsverhältnis beider Inhaltsstoffe ist entscheidend. PG ist farb- und geruchlos und flüssiger als VG. Außerdem ist es geschmacksintensiver. VG hat den Vorteil, dass es einen eigenen, süßlichen Geschmack hat und sich besonders für fruchtige und süße Aromen eignet.

Das klassische Mischungsverhältnis ist 50/50, welches perfekt für die allermeisten E-Zigaretten und Verdampfer ausgelegt ist. Je nach dem wie man dieses Verhältnis anpasst, ändert sich der Geschmack des Liquids. Avoria bietet den großen Vorteil, das die Marke Basen in den verschiedensten Mischungsverhältnissen anbietet.

Sollten Sie das erste Mal mischen und nur ausprobieren wollen ob es etwas für Sie ist, empfehlen wir Ihnen die Green Label VPG Base mit einen 50PG/50VG Mischverhältnis.

Aroma

Aromen sind der Geschmacksstoff in jedem selbstgemischten E-Liquid. Ohne sie macht das Dampfen keinen Spaß, da Basen in der Regel wenig oder keinen Geschmack haben. Auch wenn die Auswahl an Aromen riesig scheint, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Natürlich ist es hier schwer eine Empfehlung zu geben. Jeder Geschmack ist anders aber bei uns ist für Jeden etwas dabei. Wenn Sie verschiedene Geschmäcker mischen wollen, sollten Sie sich die Aromen bestellen, die Sie gerne mischen möchten. Hätten Sie zum Beispiel gerne ein E-Liquid mit einer Mischung aus Erdbeere und Banane, dann kaufen Sie Decadent Vapours Erdbeer Aroma und Decadent Vapours Bananen Aroma

Alle unsere Aromen von Decadent Vapours finden Sie hier: Aromen.

Spritze mit Maßangaben

Sie sollten am besten eine kleine Spritze haben auf der Maßangaben vermerkt sind. Diese können Sie zum abmessen von VPG Base und Aroma verwenden. Die Maßangaben auf der Spritze sind wichtig, damit Sie bei jedem Mischen die Möglichkeit haben ein identisches Mischverhältnis zu schaffen.

Eine solche Spritze mit Maßangaben finden Sie hier: Spritze zum Mischen von E-Liquid.

Flasche

Sie brauchen außerdem kleine Flaschen zur Aufbewahrung Ihres selbstgemischten E-Liquids. Wir haben Fläschchen in den Größen 10 ml und 30 ml. Wir empfehlen es Flaschen mit Füllnadel zu benutzen (Nadelflaschen), weil diese das Befüllen der E-Zigarette wesentlich einfacher machen.

Unsere E-Liquid Flaschen finden Sie hier: Nadelflaschen. 

Wie ist das Mischverhältnis bei selbstgemischten E-Liquids?

Eine Daumenregel ist, dass man sein E-Liquid mit 10% Aroma mischen sollte. Es gibt allerdings auch einige Ausnahmen. Bei Menthol und anderen starken Geschmäckern sollte man nur 5% Aroma benutzen. Einige Fruchtaromen sind weniger kräftig im Geschmack als normal und bei diesen sind ca. 15% Aroma zu empfehlen. Finden Sie am besten selbst heraus, wie viel Arome Sie Ihrem Liquid hinzufügen möchten.

Hier sind 4 Beispielmischungen mit den oben genannten Mischverhältnisse: 15% Aroma, 10% Aroma und 5% Aroma. Die restlichen 85-95% bestehen aus VPG Base mit dem gewählten Mischverhältnis aus PG und VG und der gewünschten Nikotinstärke. Wir sind bei den Beispielen von einer Menge von 10 ml selbstgemischten E-Liquids ausgegangen. 

 

E-Liquid Mischung mit 15% AromaBeispiel 1:

15% Mischung von selbstgemischtem E-Liquid

8.5 ml VPG Base

1.5 ml Aroma

 

Dieses Mischverhältnis eignet sich z.B. für folgende Aromen: 

Decadent Vapours Strawberry (Erdbeere)

Decadent Vapours Banana (Banane)

Decadent Vapours Green Apple (Grüner Apfel)

Decadent Vapours Mango (Mango)

 

 

 

 

E-Liquid Mischung mit 10% AromaBeispiel 2:

10% Mischung von selbstgemischtem E-Liquid

9 ml VPG Base

1 ml Aroma

 

Dieses Mischverhältnis eignet sich z.B. für folgende Aromen:

Decadent Vapours Amber Blend (leichter, süßlicher Tabak)

Decadent Vapours Tobacco (Tabak)

Decadent Vapours Espresso

Decadent Vapours Liquorice (Lakritz)

 

 

 

 

 

E-Liquid Mischung mit 5% AromaBeispiel 3:

5% Mischung von selbstgemischtem E-Liquid

9.5 ml VPG Base

0.5 ml Aroma

 

Dieses Mischverhältnis eignet sich z.B. für folgende Aromen:

Decadent Vapours Menthol

Decadent Vapours Menthol Tobacco (Menthol Tabak)

 

 

 

 

 

 

 


E-Liquid Mischung mit 10% Aroma - 2 Aromen

Beispiel 4:

10% Mischung von selbstgemischtem E-Liquid mit 2 verschiedenen Aromen

9 ml VPG Base

0.5 ml Aroma 1

0.5 ml Aroma 2

 

Dieses Mischverhältnis eignet sich z.B. für folgende Aromen:

Decadent Vapours Tobacco (Tabak) & Decadent Vapours Caramel (Karamell)

 

 

 

 

 

 

#E-Liquid , #DIY
Posted in: E-LiquidDIY
2018-03-01